Richard Mayer und seine Freunde im ehemaligen Ostpreußen
GUMBINNEN - GUSEW
Richard Mayer, Bernsteinstrasse 78, 84032 Altdorf, Tel.: 0871-93 50 30, Fax: 0871-93 50 20, Email: info@mayers-reisen.de
Salzburger_Kirche.jpg
Salzburger Kirche 1932
 Firmenich_Ausschnitt.jpg
Fürstbischof von Salzburt, Erzbi-schof Leopold Anton von Firmenich

                                  Zur Bildergalerie... 

Einwanderung der Salzburger nach Ostpreußen 1732 

Erzbischof Leopold Anton von Firmenich, katholisch konservativ und dogmentreu lässt seinen Auswei-sungsbeschluß am Reformationstag 1731 verkünden. "Bedienungslose Rückkehr in den Schoß der Katholischen Kirche oder sofortiger Landesverweis."

  *** 

König von Preußen, Friedrich Wilhelm I. evangelisch - lutherisch, humanistisch aufgeschlossen, erläßt sein Einwanderungspatent am 2. Februar 1732.

"Mir neue Söhne, euch ein mildes Vaterland. Jeder kann nach eigener Fasson seelig werden."

Flyer_Bild_1.jpg

Zur Bildergalerie... 

0152_Kirch.JPG
Salzburger Kirche heute
Frierich_Wilhelm_I_Portrait.jpg
König Friedrich Wilhelm von Preußen